Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • Beringen

Description

Unternehmensbeschreibung

Syntegon ist ein weltweit führender Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik. Als ehemalige Verpackungssparte der Bosch-Gruppe bietet das Unternehmen mit Hauptsitz in Waiblingen bei Stuttgart seit über 50 Jahren Gesamtlösungen für die Pharma- und Nahrungsmittelindustrie. Rund 6.100 Mitarbeiter an 30 Standorten in über 15 Ländern erwirtschafteten im Jahr 2018 einen Umsatz von 1,3 Mrd. Euro. Das Portfolio intelligenter und nachhaltiger Technologien umfasst Einzelmaschinen, Systeme und Dienstleistungen. Anwendungsbeispiele sind Tabletten, Vials und Spritzen sowie Riegel, Süßwaren und Milcherzeugnisse.


Stellenbeschreibung


- Verantwortung übernehmen:
Sie planen, überwachen und begleiten die Release-Roadmaps und den Lebenszyklus unserer Applikationen (200).
- Strukturiert bewerten:
Sie führen das Software Clearing für neue Applikationsanträge durch, identifizieren ähnliche Applikationen und schlagen in enger Zusammenarbeit mit unseren IT Architekten mögliche Alternativen vor.
- Die Zukunft mitgestalten:
Sie bauen unsere Kommunikationsplattform für das Application Lifecycle Management auf und sind verantwortlich für diese.
- Zuverlässig umsetzen:
Sie weisen unsere Application Manager in die Release-Prozesse ein und unterstützen diese in der Verwendung der Kommunikationsplattform. Sie definieren die Kriterien zur Lifecycle-Bewertung und arbeiten zusammen mit unserem Data Analysten aussagekräftige Reports aus.
- Vernetzt kommunizieren:
Als Single Point of Contact steuern Sie unsere externe «Packaging Factory».


Qualifikationen


- Ausbildung:
Abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikationen.
- Erfahrung und Know-how:
Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und konnten Ihre ALM- sowie Projektmanagementfähigkeiten bereits in der Praxis beweisen. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse in der Microsoft Client Umgebungen, über gute Kenntnisse in PowerShell, Jira und idealerweise auch im Microsoft TFS/Azure DevOps Server.
- Arbeitsweise:
Sie arbeiten strukturiert, analytisch und umsetzungsorientiert. Das Arbeiten im internationalen Umfeld sind Sie gewohnt.
- Persönlichkeit:
Eine hohe Sozialkompetenz und ein ausgeprägtes Wirtschaftlichkeitsdenken ergänzen das Anforderungsprofil.
- Kommunikation:
Sichere Kommunikation in Deutsch und Englisch (schriftlich und mündlich) setzen wir voraus.
- Reisen:
Reisebereitschaft wird vorausgesetzt (Reisetätigkeit ca. 20 %).


Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen


- Start: per sofort oder nach Vereinbarung
- Pensum: 100%
- Die Besetzung der Stelle kann an unserem Standort Beringen (Schweiz), wie auch am Standort Waiblingen (Deutschland) erfolgen.


Kontakt
Julia Rottler
Tel: +41 58 674-6031

  • software