Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • Köln

Description

» Ihre Aufgaben
- Erfassung des Hilfebedarfs und Unterstützung der betroffenen Patientinnen/Patienten im Rahmen des Bezugspflegesystems nach dem Gezeitenmodell
- Aktive Rolle im interdisziplinären Team, sowie in den Einzel - und Gruppentherapeutischen Angeboten
- Umsetzung betrieblicher (Qualitäts-)Standards unter den aktuellen gesetzlichen, medizinischen, fachlichen, hygienischen und patientenorientierten Aspekten
- Dokumentation der pflegerischen Leistungserbringung » Ihr Profil
- Staatsexamen oder staatlich anerkannte Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege
- Berufserfahrung in der psychiatrischen Pflege
- Ein abgeschlossenes pflegewissenschaftliches Studium bzw. eine Fachweiterbildung Psychiatrie sind wünschenswert
- Interesse an kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung
- Offenheit und Motivation zur interdisziplinären Zusammenarbeit » Unser Angebot
- Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem Unternehmen der Hochleistungsmedizin
- Unterstützung durch Patienten Service, Wund-, Schmerz- und Case Management
- Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungen
- Kindertagesstätte für Mitarbeiter/innen, Job-Ticket (VRS), Wohnheimmöglichkeiten,Mitarbeiter-Apotheke und vieles mehr » Ihre Zukunft bei uns Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail Auf den Stationen der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie werdenPatientinnen/Patienten ganzheitlich, individuell, sowie berufsgruppenübergreifend behandelt und betreut. Selbstbefähigung und Reintegration der betroffenen Menschen durch eine bedarfs- und bedürfnisgerechte Unterstützung stehen im Fokus der psychiatrischen Pflege.

„Nicht für die Betroffenen, sondern gemeinsam mit den Betroffenen!“ (Barker et al. 2005)

Weitere Informationen erhalten Sie .

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

  • facebook
  • twitter