Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • NEUENDETTELSAU DE

Description

WOHNEN ROTHENBURG


Unser Team freut sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Sie!
(Teilzeit 20-30 Stunden / Woche | unbefristet)

Unsere differenzierten Wohngruppen in Rothenburg und Obernzenn bieten für 164 Menschen mit geistiger Behinderung - mit ihren unterschiedlichen Ausdrucksfähigkeiten, Bedürfnissen, Lebenslagen und Zukunftsperspektiven - einen attraktiven Ort für gemeinschaftliches Leben.

Lebenslagen und Zukunftsperspektiven - einen attraktiven Ort für gemeinschaftliches Leben.

Ihre Aufgaben


- Sie begleiten erwachsene Menschen unterschiedlichen Alters in einem Wohnbereich für Personen mit mehrfachem und hohem Unterstützungsbedarf
- dabei leisten Sie für Ihre Kundinnen und Kunden individuelle Assistenz, ermöglichen Teilhabe, Selbstbestimmung und eine gemeinsame Gestaltung des Alltagslebens
- Sie beteiligen sich aktiv an der Teamarbeit im Wohnbereichundwirkenbei der Assistenzplanung, der Gestaltung von Gruppenangeboten und der fachlichen Dokumentation mit Ihr Profil


- abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)oder vergleichbare Qualifikation
- Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Behinderung
- Einsatz und verbindliches Handeln für die gemeinsamen Ziele im Team zeichnen Sie aus
- Engagement, Offenheit und die Bereitschaft zur Weiterbildung runden Ihr Profil ab
- Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzugestalten Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Ihre Vorteile


- Willkommenskultur und strukturierte Einarbeitung an einem sinnstiftenden und sicheren Arbeitsplatz
- umfangreicheFort- und Weiterbildungsmöglichkeitensowie Supervision
- betriebliche Gesundheitsförderung mitvielseitigem Sport- und Gesundheitsprogramm
- familienfreundliches Unternehmen mit Gestaltungsmöglichkeiten
- Vergütung nach denArbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Bayernmit umfassenden Sozialleistungen: arbeitsfreie Tage am Buß- und Bettag sowie am 24. und 31. Dezember dienstgeberfinanziertebetriebliche Altersvorsorgemit Möglichkeit der Entgeltumwandlung Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5–Tage–Woche jährliches Familienbudget für alle Mitarbeitenden vergünstigte KFZ-Versicherung Zusatzkrankenversicherungmit Gestaltungsvarianten

  • coaching