Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • GERMANY - REMOTE

Description

Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten.

Derzeit suchen wir einen...


Key Account Manager (m/w/d) Amyloidose, Rare Diseases
in der Region Bielefeld – Osnabrück – Bremen – Bremerhaven


Role Summary:


- Auf- und Ausbau flächendeckender Versorgungsstrukturen für Patienten mit ATTR – assoziierter Amyloidose
- Eigenverantwortliches Projektmanagement zur Stärkung regionaler und nationaler interdisziplinärer Versorgungsstrukturen, bestehender Center of Excellence (CoE) oder Etablierung angehender CoE.
- Awareness für das Krankheitsbild der ATTR-assoziierten Amyloidose in den Zuweiserstrukturen schaffen.
- Eigenverantwortlicher Auf- und Ausbau von Geschäftspartnerschaften zu Meinungsbildner, Referenzzentren, Kliniken, Therapieentscheidern etc. im Bereich der ATTR-assoziierten Amyloidose.
- Stellenausbau nach eventueller Produktzulassung: Erreichung, Sicherung und Ausbau der Pfizer Rare Disease Umsatzziele in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Teamleads


Das erwartet Sie:


- Eigenständige Durchführung von nationalen, regionalen und überregionalen Betreuungs- und Projektaktivitäten, Veranstaltungen, Networking
- Steigerung der Disease Awareness und Netzwerkbildung auf dem Gebiet der ATTR assoziierten Amyloidose
- Identifizierung und Betreuung national und überregional bedeutender Amyloidose-Referenzzentren sowie institutionelle Verbände, Fachgesellschaften, Netzwerke etc.
- Schnittstellenmanager und Inputgeber zu allen kooperierenden crossfunktionalen Bereichen wie Medizin, Marketing, Health and Value, Training etc.
- Anwendung von fundierten fachlichen Kenntnissen hinsichtlich der Indikationen und einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse und Interessen der Facharztgruppen, Fachgesellschaften und der Meinungsbildner im Bereich Amyloidose.
- Kontinuierliche Fortbildung zum Thema Amyloidose, fachliches Informieren zu Amyloidose von Ärzte, Fachgesellschaften und Ärztenetzwerke zur Verbesserung des Verständnisses der Indikation
- Ansprech- und Kooperationspartner im Netzwerk für seltene Erkrankungen insbesondere für den Bereich der ATTR assoziierten Amyloidose
- Kommunikation beim Kunden die Nutzung aller zur Verfügung stehender digitaler Medien (WebEx, VCC, RTE etc.) genutzt und permanent vorangetrieben.
- Teilnahme an internationalen und nationalen Meetings, Kongressen, Symposien etc.


Das bringen Sie mit:


- Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium. Alternativ eine medizinisch-technische Ausbildung oder gepr. Pharmareferent (IHK) und mindestens 6 Jahre erfolgreiche Verkaufstätigkeit im wissenschaftlichen Spezialaußendienst.
- Sehr gutes wissenschaftlich-medizinisches Verständnis (insbesondere im kardiologischen Bereich)
- Ausgeprägt starke Kommunikationsfähigkeiten sowie Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
- Exzellente Analysefähigkeiten und strategisches Denken
- Sicher im Umgang mit allen gängigen Softwareprogrammen (MS Office, Sales-spezifische Reporting Software
- Reisebereitschaft
- Fließende Deutsch- und Englischsprachkenntnisse


Wir bieten Ihnen:

… vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten

… Teil eines lokalen sowie interdisziplinären Teams zu sein

… ein attraktives Vergütungspaket sowie einen Firmenwagen und technische Ausstattung

… flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte bei einer Wochenarbeitszeit von 37,5 Stunden

… Gesundheitsprogramme für Mitarbeiter in Form von Gympass-Zuschuss, Kursen etc.

… die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren

… eine offene Unternehmenskommunikation und Spielraum für eigene Ideen

… eine gute betriebliche Altersvorsorge


Überzeugt?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bewerben Sie sich noch heute unter www.pfizer.de/karriere


Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können. Bei jeglichen Rückfragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an Larissa Rahm unter karriere@pfizer.com.


Pfizer is an equal opportunity employer and complies with all applicable equal employment opportunity legislation in each jurisdiction in which it operates.

About the company

Pfizer, is an American multinational pharmaceutical corporation headquartered in New York City, New York, with its research headquarters in Groton, Connecticut. It is among the world's largest pharmaceutical companies by revenues.

Pfizer develops and produces medicines and vaccines for a wide range of medical disciplines, including immunology, oncology, cardiology, diabetology/endocrinology, and neurology. Pfizer's products include the blockbuster drug Lipitor (atorvastatin), used to lower LDL blood cholesterol; Lyrica (pregabalin for neuropathic pain/fibromyalgia); Diflucan (fluconazole), an oral antifungal medication; Zithromax (azithromycin), an antibiotic; Viagra (sildenafil, for erectile dysfunction); and Celebrex/Celebra (celecoxib), an anti-inflammatory drug.

Companies in this sector