Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • Hamburg

Description

Aufgabenprofil:


- Mitarbeit bei der Optimierung und Weiterentwicklung von Design-Lösungen durchCost-Improvement-Methoden

- Definition von Arbeitsabläufen und Fertigungsmittel z.B. Erstellung von Arbeitsplänen

- Analyse und Optimierung existierender Fertigungsabläufe

- Analyse und Bewertung von neuen Produktionsplanungen nach arbeitswissenschaftlichenMethoden

- Prüfung von Bauunterlagen auf Inhalt und technische Umsetzbarkeit

- Durchführung von Erstmusterprüfungen (First Article Inspection) inkl. Dokumentation

- Kontinuierliche Kommunikation mit allen am Veränderungsprozess beteiligten Schnittstellen wiez.B. Engineering und Design

- Mitarbeit bei der Integration und nachhaltigen Absicherung der Optimierungsmaßnahmen inlaufenden Prozessen

- Erarbeitung von Verbesserungspotentialen bzw. Aufzeigen von Verschwendung in Prozessen undMethoden
Anforderungsprofil:


- Mindestens ein abgeschlossenes Bachelor Studium in Elektrotechnik oder ein staatlich geprüfter Techniker/Fachwirt in einem technischen Bereich

- Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in Elektotechnik/Elektronik

- Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Engineering

- Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Arbeitsvorbereitung

- Berufserfahrung in der Konstruktion von Elektronikbauteilen ist wünschenswert

- Fertigungskenntnisse im Leiterplattenbau sind erforderlich

- MTM/REFA Kenntnisse sind von Vorteil

- Ein hohes Maß an Kommunikationsstärke, um mit Mitarbeitern verschiedener Fachabteilungenkommunizieren zu können

- Selbstständiges, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten, um Termine fristgerecht zu planen,Arbeitsabläufe effizient zu koordinieren und Ziele termingerecht zu erreichen

- Bereitschaft zu Dienstreisen (1*Quartal-europaweit)

- Detaillierte Kenntnisse in MS-Office und SAP

- TiCon Kenntnisse sind wünschenswert

- Mindestens versiert in Englisch und verhandlungssicher in Deutsch

  • excel
  • word