Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • Renningen

Description

StellenbeschreibungIn der Entwicklung elektrischer Antriebsachsen spielt das Thermomanagement eine wichtige Rolle. Neben der stark simulativ geprägten Auslegung sind der Prototypenbau und die experimentelle Validierung wichtige Bausteine im Produktentwicklungsprozess.


- Verantwortung übernehmen: Experimentelle Validierung mit dem Ziel, ein innovatives Messkonzept für die Antriebsachse zu entwickelng und prototypisch umzusetzen.
- Zuverlässig umsetzen: Bei entsprechenden CFD-Vorkenntnissen ggfs. simulative Unterstützung im Auslegungsprozess.


Qualifikationen
- Persönlichkeit: sehr engagiert und teamorientiert
- Arbeitsweise: eigenständig und kreativ
- Erfahrungen und Know-How: sehr gute Kenntnisse in Wärmeübertragung und Thermodynamik
- Qualifikation: idealerweise Kenntnisse in Numerischer Strömungmechanik (CFD)
- Begeisterung: Spaß am experimentellen Arbeiten
- Ausbildung: Studium im Bereich Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Energietechnik oder vergleichbar


Zusätzliche InformationenBeginn: ab Juni 2019 oder nach Absprache
Dauer: 4 - 6 Monate

Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihren Notenspiegel, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Christian Egger (Fachabteilung)
+49 711 811 38455


UnternehmensbeschreibungMöchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!