Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • Munich

Description

Kurzinfo


TätigkeitsfeldSonstige Bereiche OrtMünchen
Karte anschauen ArbeitszeitTeilzeitAnstellungsdauerUnbefristetBewerbungsfrist31.07.2020Laufbahn / EntgeltgruppeGehobener DienstFH / BachelorKennzifferRL-01-17-verlängert Kontakt Marianne Waldleitner
Mailkontakt
Hinweis : service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung , die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen ) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:


- eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
- oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten Wir suchen für die Abteilung Religionslehrkräfte im Kirchendienst in Voll- oder Teilzeit Religionslehrkräfte für den

Katholischen Religionsunterricht

an Grund-, Mittel- und Förderschulen.

Eine Religionslehrkraft im Kirchendienst


- unterrichtet lehrplangemäß an öffentlichen und/oder privaten Grund-, Mittel- und Förderschulen
- gestaltet Lernwege, damit die Schüler/innen sich mit allen Sinnen religiöses Grundwissen aneignen können
- begleitet junge Menschen in ihrer religiösen Entwicklung und lädt sie ein, Formen gelebten Glaubens zu erleben
- unterstützt Schüler/innen, einen eigenen Standpunkt in Glaubens- und Lebensfragen zu finden und sich ein Urteil zu bilden
- arbeitet mit der Pfarrei und kirchlichen Kinder- und Jugendpastoral zusammen. Ihr Anforderungsprofil


- abgeschlossenes Hochschulstudium der Religionspädagogik (Diplom (FH) oder Bachelor) oder der Theologie (Dipl./Univ. bzw. Master) oder ein Lehramtsstudium der katholischen Religionslehre mit 1. oder 2. Staatsexamen
- Kontaktstärke
- methodisch-didaktische Kompetenz
- Teamfähigkeit und vernetztes Arbeiten
- Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
- Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Identifikation mit ihren Zielen und Inhalten. Wir bieten Ihnen


- eine interessante Lehrtätigkeit an Schulen im Gebiet der Erzdiözese München und Freising (insbesondere im Großraum München)
- Vergütung nach ABD (entspricht TVöD)
- zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket und Kinderbetreuungszuschuss
- bei der Wohnungssuche sind wir behilflich
- Möglichkeit zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.erzbistum-muenchen.de/berufundberufung oder bei Herrn Bernhard Triebenbacher, Leiter der Abteilung Religionslehrkräfte i. K. (Telefon:089/ 2137-1273)

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Beschäftigungsumfangs (Voll- oder Teilzeit) erbitten wir per E-Mail oder Post an:

Erzbischöfliches Ordinariat München

Ressort Personal - Abteilung 3.1.5

Postfach 33 03 60, 80063 München

BTriebenbacher@eomuc.de

  • java