Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • Mannheim

Description

AUFGABEN


In dieser Rolle leiten Sie eigenverantwortlich ein Team mit 4 direct-reports und sind mit Ihren Kollegen Ansprechpartner für die Belange der ca. 130 Mitarbeiter in der EMEA-Region.


- Entwicklung und Umsetzung der EMEA-weiten HR-Strategie
- Enge Zusammenarbeit mit dem General Manager und President, EMEA sowie Corporate VP HR & Corporate Development
- Stakeholder-Management mit Abteilungsleitern in EMEA und Peers in HR auf globaler Ebene
- Sparring Partner/Berater des Managements für alle HR-Fragen
- Abwicklung der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
- Funktionales und disziplinarisches Management des HR-Teams
- Kontinuierliche Verbesserung aller personalrelevanten Themen vorantreiben
- Verantwortung für alle EMEA-weiten HR-bezogenen Themen, wie z. B:HR-Projekte wie Employer-Branding, Performance Management, Organisationsentwicklung, etc.Definition und Umsetzung der Organisationsstruktur & -entwicklung in enger Abstimmung mit dem ManagementLohn- und Gehaltsabrechnung sowie Vergütung und SozialleistungenGewährleistung eines reibungslosen und wertschätzenden Recruiting & OnboardingSicherstellung des Erfolgs verschiedener HR-Projekte, wie z.B. SAP-Implementierung, Gehaltsbenchmarks, etc.Überwachung von Performance Management & EngagementGewährleistung der Mitarbeiterzufriedenheit auf allen Ebenen
- Sicherstellung der Einhaltung interner Verfahren und Richtlinien sowie externer Vorschriften und Standards Qualifikationen


- Masterstudium in Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, HR oder vergleichbares
- Mindestens 15 Jahre Berufserfahrung als HR-Generalist / HR-Manager in internationalen, schnelllebigen Unternehmen
- Umfangreiche disziplinäre Teamführungserfahrung als internationaler Head of HR
- Erfahrung im Bereich Change Management und Organisationsentwicklung
- Ausgezeichnete Kenntnisse des deutschen und europäischen Arbeitsrechts
- Hervorragende Erfahrungen mit dem Betriebsrat und dem Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) KOMPETENZEN


- Unternehmerische Fähigkeiten, proaktive Einstellung, pragmatische Denkweise und ein Gespür für Dringlichkeiten
- Ergebnisorientierte sowie praxisorientierte Arbeitsweise mit einer bodenständigen Mentalität
- Ausgezeichnete zwischenmenschliche Fähigkeiten und die Fähigkeit, mit Menschen auf allen Ebenen des Unternehmens, einschließlich der Geschäftsleitung und in einem internationalen Umfeld komfortabel umzugehen
- Selbstständiges Arbeiten und hohe Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
- Sehr gute Kenntnisse und Fähigkeiten in MS Office (Excel) sowie idealerweise SAP

  • excel