Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • Coesfeld

Description

Was bieten wir Ihnen?


- eine befristete Voll- oder Teilzeitstelle
- Vergütung nach Entgeltgruppe S 14 TVöD (Entgelttabelle S für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst)
- einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit eigenverantwortlicher Tätigkeit
- gute Erreichbarkeit des Verwaltungsstandortes mit dem ÖPNV sowie die Möglichkeit zur Nutzung eines JobTickets
- angenehme kollegiale Arbeitsbedingungen in einem interdisziplinären Team
- familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
- ausdrückliche Unterstützung bei internen und externen Fortbildungsangeboten Ausführliche Informationen zum Serviceangebot, aber auch zur Infrastruktur des Kreises Coesfeld finden Sie im Internet unter www.kreis-coesfeld.de (http://www.kreis-coesfeld.de) .

Der Kreis Coesfeld fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung von Personen jeglichen Geschlechts. Wir begrüßen daher Ihre Bewerbung ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Mit Blick auf die besondere Aufgabenstellung sind Personen mit eigenem Migrationshintergrund besonders erwünscht. Stellenteilung ist bei Teilung des Arbeitsplatzes möglich.

Bei Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Oelerink (Tel. 02541/18-5102), im Übrigen Frau Terfort (Tel. 02541/18-1107) oder FrauSchäpers(Tel. 02541718-1108) für Auskünfte zur Verfügung.

Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Vorstellung werden nicht erstattet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übersenden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum12.01.2020 als Online-Bewerbung über www.interamt.de (Stellen-ID: 557487).

  • .net
  • erp
  • software
  • sql