Job description

Requirements

  • Entry level
  • No Education
  • Salary to negotiate
  • ABSTATT - DEUTSCHLAND

Description

Stellenbeschreibung
- Die Zukunft mitgestalten: Sie entwickeln Algorithmen und Funktionen zur Lage-, Orientierungs- und Bewegungsbestimmung von Surround-View Kamerasystemen.
- Neues entstehen lassen: Die Simulation, das Rapid-Prototyping sowie die Programmierung in C++ für Embedded Surroundviewsysteme gehören zu Ihren Aufgaben.
- Zuverlässig umsetzen: Sie sind für die Entwicklung der Kalibrierung von Kamerasystemen zuständig.
- Ganzheitlich denken: Sie nehmen die Validation sowhl offline als auch im Fahrversuch vor.


Qualifikationen
- Persönlichkeit: Sie sind flexibel und bringen sich gerne aus Eigenmotivation ein.
- Arbeitsweise: Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Effektivität und Methodik aus und Sie besitzen einen ausgeprägten Gestaltungswillen.
- Erfahrungen: Sie verfügen über Expertenkenntnisse in Bild- und Signalverarbeitung sowie in mathematischen Methoden (z.B. Optimierung, Numerik, lineare Algebra).
- Know-how: Sie konnten bereits Erfahrung in der Software-Entwicklung von Embedded Systemen sammeln und haben vertiefte Kenntnisse in der Programmierung mit C/C++.
- Sprachen: Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
- Ausbildung: Sie haben Ihr Studium im Bereich Informatik, Ingenieurwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung erfolgreich abgeschlossen.


Zusätzliche InformationenSie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Miriam Brosi (Personalabteilung)
+49 7062 911 8200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Carsten Federmann (Fachabteilung)
+49 7062 911 8289


UnternehmensbeschreibungMöchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!