Die Nebenwirkungen von Anabolika


AKNE:

Die galoppierende Akne ist eine der Nebenwirkungen der bekanntesten und häufigsten Verwendung von Steroiden. Durch die Verwendung von Anabolika sind die Athleten häufig diesem Problem ausgesetzt. Dies ist auf die Stimulation der Talgdrüsen durch Androgen zurückzuführen, die eine ölige Substanz der Epidermis absondern. Die Erhöhung des Spiegels dieser Hormone der Epidermis erhöht die Produktion von Ölen, die die Akne verursachen. Es befindet sich oft im Rücken, in den Schultern und im Gesicht. Die Verwendung von androgenen Steroiden fördert die Bildung von schwerer Akne. In einigen Fällen verursachen sie sogar Flecken auf der Haut oder die Akne namens ANABOLA. Achten Sie regelmäßig darauf, diese Körperteile zu waschen und verwenden Sie eine Creme, um Ihre Talgproduktion zu regulieren. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an einen Dermatologen.



Aggressivität:

Das aggressive Verhalten kann einer der Punkte sein, die bei der Verwendung von Steroiden am schwierigsten zu handhaben sind. Männer können aggressiv oder depressiv sein, Frauen sind weniger anfällig für diese Nebenwirkung. Die Verwendung von androgenen Steroiden löst am wahrscheinlichsten Verhaltensreaktionen aus. Ein Benutzer von Steroiden, der es nicht schafft, sich selbst zu kontrollieren, sollte aufhören, Steroide zu verwenden. Sein Urteil ist verzerrt und die Entscheidungen, die er treffen wird, werden sicherlich für sich selbst und möglicherweise für andere negativ sein.

ANAPHYLAKTISCHER SCHOCK:

Der anaphylaktische Schock ist eine schwere allergische Reaktion aufgrund des Vorhandenseins eines Proteins, das im menschlichen Körper nicht akzeptiert wird. Es tritt häufig auf, wenn eine Person an einer Allergie als Antibiotikum, Biss, Nahrung usw. leidet. Dieses Symptom muss vorsichtig sein, da es zum Tod führen kann.

ANGEBORENE MÄNGEL:

Die anabolen Steroide können die Neugeborenen beeinflussen. Eine Frau darf keine Steroide oder andere hormonelle Präparate verwenden, die für das zukünftige Kind schädlich sein können.

BLUTGERINNUNG:

Die Verwendung von Anabolika erhöht die Gerinnungszeit. Wenn jemand Steroide nimmt, kann er / sie feststellen, dass eine Heilung etwas länger als gewöhnlich dauert. Die Blutgerinnungszeit ist nicht sehr lang, aber ausreichend, um Beschwerden zu verursachen. Es muss berücksichtigt werden, ob eine Operation geplant ist oder ein Unfall vorliegt.



KARDIOVASKULÄRE KRANKHEITEN:

Die Verwendung von Anabolika kann sich auf das Cholesterin auswirken und die normalen Raten erhöhen. HDL ist das gute Cholesterin, weil es die Cholesterinablagerungen in den Arterien entfernen kann. LDL, das schlechte Cholesterin, hat den gegenteiligen Effekt, es baut Fett an den Wänden der Arterien auf. Bei der Verwendung von Steroiden durch einige Menschen werden verringerte HDL-Spiegel und eine Zunahme der Anzahl von LDL beobachtet.

Die Nebenwirkungen von Anabolika

GYNECOMASTIA:

Gynäkomastie ist die Entwicklung von Brustgewebe beim Menschen. Dies geschieht, wenn der Mann einen hohen Östrogenspiegel hat. Умеренный ароматный аромат андрогена с тесто и дианабол бегунстиген фэномен. Das überschüssige Östrogen wirkt auf Rezeptoren in der Brust und activuliert das Wachstum von Brustgewebe. Dies kann zu einem Gewebewachstum um die Brustwarze führen.



HAARAUSFALL:

Die Verwendung von androgenem Стероид Канн Сич Ауф дас Haarwachstum auswirken. In Medizin Wird Es Alopezie Genannt. Es geht um die Wechselwirkung zwischen zwei männlichen androgenen Hormonen and die genetische Veranlagung. Personin mit Vorurteilen sollten die Einnahme von Steroiden vermeiden, wenn sie ihr Haarkapital nicht verlieren möchten.

BLUTHOCHDRUCK:

Die Athleten, die anabole Steroide einnehmen, können einen Anstieg des Blutdrucks spüren. Дерзкая, блуддрукская, странная и верблюжья верблюжья верюшена, и первая звезда Тенденц цур эстрогенумвандлунг ауфвайзен. Умирает от тестостерона от Dianabol der Fall. Der Salzkonsum - это часто встречающийся элемент. Умереть Проблема может быть умереть Belastung weiter verstärkt werden.



IMMUNSYSTEM:

Die Verwendung von Anabolika kann den Sportler des Immunsystems beeinträchtigen. Diese Änderungen können jedoch für den Benutzer enutder gut oder schlecht sein. Zum Beispiel sind viele Sportler weniger anfällig für Krankheiten und Bakterien. Die Steroide können aber auch zu Störungen des natürlichen Immunsystems führen, insbesondere bey den Lymphozyten.

DIE NIEREN:

Die Nieren werden am häufigsten zur Assimilation und Beseitigung von Steroiden und deren Abfall verwendet. Die Nieren können erreicht werden, Вен де
Hier können Sie Steroide kaufen  https://pharmax-shop.com/de