Renee Iseli - Smits en Artikel auf Deutsch, beBee auf Deutsch editor • UnitEars.nl 6/12/2017 · 1 min de lectura · ~100

Stimmworkshop

Stimmworkshop

Quelle: https://www.freeimages.com/photo/man-with-a-megaphone-2-1412321 @Bartek Ambrozik

Letztes Wochenende habe ich mich an einer Stimmworkshop beteiligt. Die Dozentin, Christine Lather, ist Sängerin und Schauspielerin.
Mein ganzes Leben hatte ich schon etwas mit Stimmen, sei es meiner eigener Stimme, oder der von anderen.

Wie ich schon im Beitrag Stimme https://reneeiseli.wordpress.com/2015/08/04/stimme/ erwähnt habe, war früher meine Stimme ziemlich Laut und Schrill. Erst als ich Hörgeräte hatte, wurde mir das selbst bewusst und habe ich angefangen meine Stimme über Vibrationsgefühl zu dämpfen.

Jetzt wird mir wohl öfters gesagt, das ich ruhig etwas lauter reden kann. Aber bei Aufregung oder Begeisterung, kann meine Stimme immer noch in die Höhe gehen.

Später wurde mir von einer Arbeitskollegin mal empfohlen, einen Logopäden aufzusuchen, weil meine Stimme unangenehm klinge. Ich habe diesen Rat gefolgt und habe eine Zeit logopädische Stunden besucht. Leider hat mir das wenig gebracht.
Singen kam für mich sowieso nicht im Frage, weil ich falsch singe und keine Noten halten kann, obwohl ich das gern getan hätte.
Eine schöne (vor allem tiefe) Stimme kann mich immer noch seht begeistern. So war ich vor ein paar Wochen an einem Konzert eines Kosakenchor. Ohne Musikinstrumente, reine Stimmenmusik. Ich habe es besonders genossen und mit mir die ältere Dame die ich regelmässig besuche. Sie singt sehr gerne, hat eine wunderbare Stimme und ich wusste das dieses Konzert ihr gefallen würde, also habe ich sie mitgenommen.

Beim Stimmworkshop aber, ist mir eine völlig neue Welt aufgegangen. Eine Entdeckungsreise in der Welt der Stimme. Durch einfache, aber effektive Übungen lernte ich nicht nur etwas über meine eigene Stimme, sondern auch von den Stimmen der anderen Teilnehmern. Wo wir allen am Morgen noch zögerlich anfingen, waren am Schluss des Tages die Änderungen schon spür- und hörbar.
Unsere ganze Gruppe war begeistert und hat voller Energie mitgemacht. Für jede einzelnen Teilnehmern war ausreichend Zeit und Raum sich zu entwickeln.

Selbst hatte ich wirklich nie gedacht, das meine Stimme so einen klaren, vollen und starken Klang von sich geben konnte. Und das ohne all zu viel Mühe beim Atmen. Sogar ein paar Übungen ohne Hörgeräte habe ich gut gespürt und innerlich „gehört“.

Zweifelsohne, hat diesen Stimmworkshop mir viel mehr als nur Spass gemacht. Ich habe das Gefühl, gefunden zu haben wonach ich so lange gesucht habe: eine Möglichkeit meine Stimme fähiger zu machen und zu ste